Moderner Fünfkampf
Damen Einzel

zurück

Letzte Aktualisierung: 2. März 2017

2000-2048

2000 bis heute, Schießen, Fechten, Schwimmen, Reiten, Laufen.  Seit 2012 werden Laufen und Schießen als sogenanntes Combined ausgetragen.

 

 

 

 

 

 

 

Jahr

Pl.

Name

Vorname

Land

Flagge

Punkte

 

 

 

 

 

 

 

2000

G

Cook

Stephanie "Steph"

gbr

GBR

5.318

 

S

deRiel

Emily Ann

usa

USA

5.310

 

B

Allenby

Katherine Fiona "Kate"

gbr

GBR

5.273

 

4.

Iagorashvili

Mary Beth

usa

USA

5.129

 

5.

Boenisz

Paulina

pol

POL

5.099

 

6.

Schubjonok

Shanna

blr

BLR-1995

5.086

 

7.

Suworowa

Jelisaweta

rus

RUS

5.076

 

8.

Rubļevska

Jeļena

lat

LAT

5.051

 

Die 22. Katalin Partits (GRE) war gebürtige Ungarin.

 

 

 

 

 

 

 

2004

G

Vörös

Zsuzsanna

hun

HUN-1956

5.448

 

S

Rubļevska

Jeļena

lat

LAT

5.380

 

B

Harland

Georgina Claire

gbr

GBR

5.344

 

4.

Corsini

Claudia

ita

ITA-1948

5.324

 

5.

Raisner

Kim

ger

ADE-ALE-FRG-GER

5.312

 

6.

Czwojdzińska

Sylwia

pol

POL

5.276

 

7.

Tereschtschuk

Wiktoria

ukr

UKR

5.256

 

8.

Allenby

Katherine Fiona "Kate"

gbr

GBR

5.236

 

Die 20. Eszter Hortobagyi (AUS) war gebürtige Ungarin.

 

 

 

 

 

 

 

2008

G

Schöneborn

Lena

ger

ADE-ALE-FRG-GER

5.792

 

S

Fell

Heather Rame

gbr

GBR

5.752

 

B

Samussewitsch

Anastasia

blr

BLR-1995

5.640

 

4.

Chen

Qian

chn

CHN

5.612

 

5.

Boenisz

Paulina

pol

POL

5.564

 

6.

Livingston

Katherine Elizabeth

gbr

GBR

5.548

 

7.

Medany

Aya Mahmud Abdallah Muhammad

egy

EGY-1984

5.544

 

8.

Caze

Amélie

fra

FRA

5.5.36

 

Die ursprünglich Dritte Wiktoria Tereschtschuk (UKR) mit 5.672 Pkt. musste 2017 ihre Bronzemedaille zurückgeben, weil ihr bei Nachtests ihrer Dopingproben aus 2008 Turinabol nachgewiesen worden war. Sie wurde nachträglich disqualifiziert.

 

Donata Rimšaitė (LTU, 12.) startete 2016 für RUS.

 

Die 18. Sheila Taormina (USA) war bereits 1996 im Schwimmen sowie 2000 und 2004 im Triathlon an den Start gegangen.

 

Die 23. Leila Gyenesei (HUN) startete 2006 auch bei den Winterspielen im Skilanglauf.

 

 

 

 

 

 

 

2012

G

Asadauskaitė-Zadneprovskienė

Laura

ltu

LTU

5.408

 

S

Murray

Samantha

gbr

GBR

5.356

 

B

Campos da Fonseca Marques

Yane Márcia

bra

BRA

5.340

 

4.

Isaksen

Margaux

usa

USA

5.332

 

5.

Chen

Qian

chn

CHN

5.324

 

6.

Prokopenko (Samussewitsch)

Anastasia

blr

BLR-1995

5.256

 

7.

Esposito

Chloe Jeannie

aus

AUS-1920

5.248

 

8.

Rubļevska

Jeļena

lat

LAT

5.228

 

Irina Chochlowa (UKR, 10.) heiratete nach den Spielen 2012 den argentinischen Kollegen Emmanuel Zapata und startete 2016 dann auch für ARG.

 

 

 

 

 

 

 

2016

G

Esposito

Chloe Jeannie

aus

AUS-1920

1.372

 

S

Clouvel

Élodie

fra

FRA

1.356

 

B

Nowacka

Oktawia

pol

POL

1.349

 

4.

Schleu

Annika

ger

ADE-ALE-FRG-GER

1.336

 

5.

French

Katherine Elizabeth "Kate"

gbr

GBR

1.331

 

6.

Coyle

Natalya

irl

IRL

1.325

 

7.

Sotero

Alice

ita

ITA-1948

1.323

 

8.

Murray

Samantha

gbr

GBR

1.321

 

Die ausgewählten Pferde waren für die Prüfung zum Teil vollkommen ungeeignet. 6 Starterinnen hatten mit ihnen 4 Verweigerungen und erhielten deshalb 0 Punkte in dieser Disziplin.

 

Die ursprünglich mit 1.343 Pkt. Vierte Chen Qian (CHN) wurde 2017 nachträglich wegen Dopings disqualifiziert.